kmt-Buntspecht

Das KMT Buntspecht – Auszüge aus dem Konzept

Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ ist ein Laientheater mit dem Alleinstellungsmerkmal Kinder spielen für Kinder.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ ist ein Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche der Stadt Potsdam und Umgebung ohne gesetzlich fixierten Bildungs- und Erziehungsauftrag. Die Lebensfreude und die Talententwicklung der Kinder sind die bestimmenden Zielelemente.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ ist offen für Kinder und Jugendliche der Altersgruppen zwischen 3 und 18 Jahren.

….

Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ ist offen für Kinder aus allen sozialen Schichten unabhängig von ihrer Nationalität, Hautfarbe oder Konfession.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ ist ein Theater ohne Casting. Jedes Kind, unabhängig von seinem Talent, kann mitspielen und erarbeitet sich unter Anleitung in den Stücken eine Rolle, die es erfolgreich ausfüllen kann.

Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ arbeitet produktorientiert. Das heißt: am Ende eines Jahreszyklus ist ein aufführungsreifes Stück entstanden, in dem alle Kinder eine Rolle haben.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ hat als Hauptzielgruppe vor allem Gruppen aus den Kindertagesstätten, jüngere Schulkinder und Familien mit ihren Kindern aus der Region Potsdam und Umgebung.



Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ bezieht die Kinder und Jugendlichen bei der Auswahl und der Erarbeitung des Stückes für das Theaterjahr mit ein. Sie können ihre Ideen zu dem Stoff, zur szenischen Anlage des Stückes, zur Musikauswahl, zum Bühnenbild und zu den Kostümen einbringen.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ integriert in seinen Produktionen immer die Ausdrucksformen Spiel, Gesang und Tanz.
Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ arbeitet bei seinen Produktionen immer mit Partnern aus der Potsdamer Kulturszene zusammen.

Vorstellungen 2022

Liebe Freunde des Kindermusiktheaters „Buntspecht“,
für die Spielzeit 2022 steht das Kindermusical „Aladin und die Wunderlampe“ als Wiederaufnahme auf dem Spielplan.

Das Kindermusiktheater „Buntspecht“ hat diese Geschichte bereits im Jahre 2013 erfolgreich produziert. Viele Kinder und Freunde des Theaters haben sich eine Neuproduktion dieses Stoffes gewünscht.

Die Vorstellungen werden wie immer im Theatersaal des Treffpunkt Freizeit Potsdam stattfinden.

Vorstellungen „Aladin und die Wunderlampe“

Premieren:

Samstag, 26.11.2022 / 11:00 Uhr (A) und 16:00 Uhr (B)

Sonntag, 27.11.2022 / 11:00 Uhr (B) und 16:00 Uhr (A)

Montag, 28.11.2022 / 10:00 Uhr und 14:00 Uhr (B)

Dienstag, 29.11.2022 / 10:00 Uhr und 14:00 Uhr (A)

Mittwoch, 30.11.2022 / 10:00 Uhr und 14:00 Uhr (B)

Donnerstag, 01.12.2022 / 10:00 Uhr und 14:00 Uhr (A)

Freitag, 02.12.2022 / 10:00 Uhr (B)

Samstag, 03.12.2022 / 11:00 Uhr (B) und 16:00 Uhr (A)

Sonntag, 04.12.2022 / 11:00 Uhr (A) und 16:00 Uhr (B)

Montag, 05.12.2022 / 10:00 Uhr (A)

Dienstag, 06.12.2022 / 10:00 Uhr (B)

Mittwoch, 07.12.2022 / 10:00 Uhr (A)

Die Story

“Aladin und die Wunderlampe” ist das bekannteste Märchen aus der Geschichtensammlung “Tausendundeine Nacht”. Aladins Suche nach dem Glück wird ab 27.11.2022 in 20 Vorstellungen des Kindermusiktheaters “Buntspecht” auf der Bühne des Treffpunkt Freizeit in Potsdam lebendig.

Irgendwo im Orient schleppt sich eine Karawane durch die Wüste. Inmitten flirrender Hitze taucht eine Fata Morgana auf. Ein funkelnder Diamant weist den Weg zu einem Felsen. Der Zauberer Jafar,
Beherrscher dunkler Mächte, sucht hier nach der Höhle, die einen sagenumwobenen Schatz beherbergen soll. Ihm bleibt der Zugang zur Höhle aber versperrt, weil der sich nur einem Menschen mit einem reinen Herzen öffnen wird.
In einem arabischen Dorf lebt Aladin, ein ganz normaler Junge, der viele Träume hat. Nachdem Aladin vielen Menschen des Dorfes, auch der als Bettlerin verkleideten Prinzessin Yasmin geholfen hat, wird
er von den Menschen beschenkt. Daraufhin beginnt eine von Jafar inszenierte wilde Verfolgungsjagd über den Basar des Dorfes. Schließlich lockt Jafar Aladin zur Höhle, um über ihn an den Schatz zu gelangen. Jafar will über die sagenumwobene Wunderlampe Macht über den ihr innewohnenden Dschinn erlangen, den er zu seinem Diener machen will. Als Aladin in die Höhle gelangt, findet er eine alte, rostige Öllampe, die sich, nachdem Aladin den Rost von ihr wegputzen wollte, als Wunderlampe entpuppt. Aladin befreit auf diese Weise unabsichtlich den Dschinn, sodass dieser nun alleine ihm gehorcht.
Die Verlockung, alle Wünsche erfüllt zu bekommen, ist für Aladin groß, mitunter auch trügerisch. Im Palast des Sultans trifft Aladin erneut auf die bezaubernde Prinzessin Yasmin. Bis Yasmin und Aladin
jedoch auf einem fliegenden Teppich abheben werden, gibt es Verwicklungen und allerlei Prüfungen zu bestehen. Eine freche Affenbande und ein witziger Papagei werden für viel Trubel und eine Fata
Morgana sowie ein Sandwirblersturm in der Wüste für erhebliche Verwirrung sorgen. Der hinterlistige, böse Zauberer Jafar wird mit aller Macht in den Besitz der Wunderlampe zu kommen versuchen. Und
Aladin durchlebt einen zähen Kampf zwischen Gut und Böse. Er lernt, dass man für sein ganz großes Glück kämpfen muss – und dass Freunde und Familie wichtiger sind als jede Wunderlampe!


Es spielen, singen und tanzen die Kinder des Kindermusiktheaters “Buntspecht”.

Ticketverkauf

Liebe Freunde des Kindermusiktheaters „Buntspecht“!

Ab sofort können Sie unter der bekannten E-mail Adresse

          karten@kmt-buntspecht.de

Ihre Wunschkarten für die Vorstellungen des Kindermusicals „Aladin und die Wunderlampe“   bestellen.

Die Tickethotline erreichen Sie unter 0331 8171930        (Anrufbeantworter)

Die Eintrittspreise: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre  6,- Euro, Erwachsene 13,-Euro
Auf alle Tickets wird eine Vorverkaufsgebühr von 0,30 Euro erhoben.

Bei der Bestellung bitte immer angeben:
Name, Telefon, Vorstellung  Datum/Uhrzeit
Anzahl Karten Erwachsene
Anzahl Karten Kinder
ggf. Name der Einrichtung, Gruppenstärke K/E
Ausweichtermine

Nach Eingang Ihrer Bestellung  erhalten Sie  eine Reservierungsbestätigung mit einer Reservierungsnummer, sofern der gewünschte Termin noch verfügbar ist, sowie weitere Informationen zur Bezahlung und Abholung der Tickets.
Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises oder Umtausch der Tickets, falls die Veranstaltung nicht besucht werden kann.

Alle diese Ankündigungen stehen natürlich unter dem Vorbehalt von Einschränkungen, die ggf. durch die Entwicklung des Infektionsgeschehens eintreten können.

Wir werden Sie auf dieser Seite entsprechend informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch der Aufführungen!

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für Ihre Gesundheit

Mitmachen beim KMT Buntspecht

Theater, so wie es uns gefällt! Kinder spielen, singen und tanzen für Kinder! Unter pädagogischer Anleitung lernen und trainieren die Kinder Tanz, Gesang und Schauspiel. Wir wollen mit den teilnehmenden Kindern und ihren Eltern gemeinsam individuelle Stärken erkennen und fördern, Kritikfähigkeit und Dialogbereitschaft üben, Selbstwirksamkeit erlebbar machen, gemeinsam experimentieren und improvisieren, Kindern Verantwortung übergeben, Leistungsbereitschaft und Anstrengungsbereitschaft fördern, Kindern ermöglichen, sich in eine Gruppe einzufügen und doch ganz eigen zu bleiben, Körpergefühl erfahren und Körperspannung erlernen, spielerisches Tun im Kontext einer Gruppe, einer Geschichte, eines Prozesses ermöglichen, Sprache fördern, Musik und Kreativität leben. Neue Buntspecht-Kinder trainieren zunächst ein Jahr in der Montagsgruppe und nehmen erst im zweiten Jahr erstmalig an den Aufführungen teil.

Probezeiten:
Montag, 16:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch, 16:00 – 18:00 Uhr 
Donnerstag, 16:00 – 18:00 Uhr 
Freitag, 16:00 – 18:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mo: ab 4-6 Jahre; Mi: 8-12 Jahre; Do: 7-10 Jahre; Fr: 7-12 Jahre/ 13-16 Jahre

Ort: Probebühne im Treffpunkt Freizeit Potsdam
Ansprechpartner: Margitta Burghardt
Telefon: 0331-817190 
E-Mail: mitspielen@kmt-buntspecht.de
Internet www.kmt-buntspecht.de
Monatsbeitrag: 25 €

Infos zum Konzept unter das KMT „Buntspecht“



Aktuelles

Gemeinsam für Potsdam

Liebe Freunde des Kindermusiktheaters „Buntspecht“,

wir sind wieder mit einem neuen Kindermusiktheaterprojekt beim Förderwettbewerb 

Gemeinsam für Potsdam dabei.

Der Startschuss für die Abstimmung ist gefallen. Jetzt brauchen wir ganz viele Stimmen ( jede Mailadresse für uns zählt), damit wir an die begehrte Fördersumme kommen. 

Es gibt insgesamt 4 Kategorien. 

Wir starten in der Kategorie Kunst und Kultur unter dem Titel: „Zauberlehrling gesucht“

Ursprünglich sollte es auf Wunsch der Kinder eine Adaption mit neuer Musik von

„Charlie und die Schokoladenfabrik“ werden.

Dafür haben wir aber keine Freigabe für die Aufführungsrechte erhalten.

Wir können aber viele Ideen der Kinder in einer spannenden und magischen Geschichte in einem Zauberschloss verwirklichen. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Autor 

einen Rahmen geschaffen, in dem ein zauberhaftes und fantasievolles Musical für 2023

im Sinne unserer Kinder entstehen kann.

Neu ist diesmal bei der Abstimmung, dass man in allen 4 Kategorien ein Häkchen setzten muss. Dann muss man seine Mailadresse eingeben und auf senden drücken.

Danach öffnet sich ein grünes oder auch rotes Kästchen. Rot bedeutet, dass irgendetwas noch nicht korrekt ist. Im grünen Kästchen erhalten Sie die Information, dass alles richtig ist und Sie umgehend eine Rückmeldung in Form einer Email mit einem Link erhalten.

 Diese Mail kann auch im Spam landen.

Erst wenn Sie den Link in der Mail angeklickt haben, ist Ihre Stimme gültig!

Wenn es bei 110 Teilnehmern unseres Kinderensembles gelingt, dass jede Familie 10 Stimmen

( Mailadressen) in ihrem Umfeld  für unsere Abstimmung gewinnen kann, dann hätten wir ganz schnell 1000 Stimmen beisammen…..

2019 ist es uns gelungen, den 3. Platz zu ergattern.

Vielleicht schaffen wir diesmal sogar einen 2. oder 1. Platz. Das Preisgeld würden wir dringend für unsere Kinder benötigen!

Viel Spaß beim Abstimmen. 

Hier geht es zur Abstimmung: „Zauberlehrling gesucht!“



.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Bild- und Tonträger, Fotos

Fotos „Oliver“

Auch zur Vorstellungsserie des Kindermusicals „Oliver“ 2021 im Treffpunkt Freizeit hat der Fotograf Carsten Böttinger von beiden Besetzungen eine Menge Fotos angefertigt.

Die Bilder stehen zur Ansicht und zum Erwerb in seinem Shop bereit.

Zugang erhält man über den Link:

https://boettinger.fotograf.de

Passwörter:

Besetzung A: KMTA

Besetzung B: KMTB

CD „Oliver“

Wie in jedem Jahr haben wir auch von dem Kindermusicals „Oliver“ eine CD mit den Soundtracks des Stückes produziert.

Die CD kann per E-mail beim Förderverein Kindermusiktheater „Buntspecht“ e.V. bestellt werden.

DVD „Oliver“

Wir zeichnen bei jeder Produktion des Kindermusiktheaters jeweils eine Vorstellung der A- und der B-Besetzung per Video auf. Nach Schnitt und Bearbeitung entstehen dann die begehrten DVDs.

Bei dem Kindermusical „Oliver“ hatten wir für diese Aufgabe eine große Unterstützung durch unseren Fernsehsender Hauptstadt TV.

Sowohl die Dreharbeiten, als auch der Filmschnitt wurde von einem Fachmann von Hauptstadt-TV als ehrenamtlicher Beitrag geleistet. Auch die Technik wurde von dem Sender Hauptstadt-TV freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Dafür sind wir sehr dankbar und freuen uns schon sehr auf die DVD „Oliver“ , die zum Schuljahresbeginn 2022 fertig sein wird.